Datenschutzerklärung


Grundsatz:

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein großes Anliegen. Ich verarbeite und speichere Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In den folgenden Datenschutzinformationen berichte ich über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen der Website. Ich bitte Sie, sie zur Kenntnis zu nehmen.

Welche Daten werden verarbeitet?

Ich verarbeite jene personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse), die Sie mir senden, wenn Sie mit mir in E-Mail Kontakt treten. Diese werden nur zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert.

Unser Webserver speichert standardmäßig die vom Internet Provider zugewiesene IP-Adresse und die URL, von der aus Sie mich besuchen.

Automatisch erfasste, nicht personenbezogene Daten:
Wenn Sie auf meine Websites zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind (beispielsweise verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten). Ich verwende diese Informationen, um die Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Leistungsfähigkeit und Inhalte zu verbessern.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung:

Ihre personenbezogenen Daten werden entsprechend der geltenden Datenschutz-Vorschriften nur zum Zwecke der Anfragebearbeitung und bedarfsgerechten Servicegestaltung verarbeitet und genutzt.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert und verarbeitet?

Für die Dauer der Anfrageabwicklung und gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten.

Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Eine Auskunft erteile ich nach Legitimation jederzeit gerne in schriftlicher Form binnen der gesetzlichen 4-Wochen-Frist. Zum Schutz der Unternehmen sieht das Gesetz vor, dass bei wiederkehrenden Anfragen von ein und denselben betroffenen Personen (= Antragsteller) eine frei zu definierende Bearbeitungsgebühr verhängt werden kann. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Datensicherheit:

Ihre Datensicherheit ist mir wichtig. Ich setze alle erforderlichen organisatorischen und technischen Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch mich verwalteten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Meine Sicherheitsmaßnahmen werden kontinuierlich entsprechend der technologischen Entwicklung verbessert.

Externe Links:

Meine Website enthält Links zu fremden Websites. Durch Klick auf einen solchen Link verlassen Sie meine Website. Da diese anderen Website-Anbieter möglicherweise abweichende/ unterschiedliche Datenschutzpraktiken haben und in Drittländern unter Umständen nicht das gleiche Datenschutzniveau wie in Österreich oder Europa besteht, empfehle ich, die betreffenden Datenschutzrichtlinien dieser anderen Website-Anbieter zu lesen.

Anfragen:
Mag. Dr. Reinhold Jagsch
Lektor an der Fakultät für Psychologie Universität Wien

E-Mail: reinhold.jagsch@univie.ac.at